1. Kameras einbinden und starten

Zu jeder Kamera eine kostenlose Rekorder-Software, max. 64 Kameras können lizenzfrei eingebunden werden!

<< retour zum Setup

In wenigen Schritten zur eigenen Videoüberwachung

1.  alle Kameras anschliessen an PoE Injektor (Stromversorgung)

2 . IP-Tool    ab mitgelieferter CD installieren und auf Search (1) klicken

    Die installierten Kameras erscheinen nun mit der Werks IP 192.168.1.168
    Durch anklicken der jeweiligen Kamera kann mit Mody IP (2) die Werks IP auf
    Ihr Netzwerk modifiziert werden z.B: 10.10.35.54 (nur Muster), dann bestätigen mit Modify-IP (3)

3.
Nach Umstellung der IP-Adresse wieder neu auf Search (1) klicken

4. Jetzt können Sie sich mit doppelklick auf die jeweilige IP-Adresse direkt mit der Kamera "live" verbinden
    Achtung; funktioniert nur mit Internet Explorer V6-11xx


Im Internet Explorer erscheint jetzt das gewünschte Bild. Sie können auch direkt im Explorer die IP-Adresse eingeben ohne www

Das Kamerabild sieht dann so  aus mit Windows 8 Logos


 Kamera Typ Bullet (BN90Aim obigen Bild  (Bild anklicken für grösser) "original Aufnahme"

 << retour zum Setup